October

Samstag, 22.10.2011

Die zeit verfliegt! Jetzt ist schon wieder der halbe October rum:)

We Day war richtig richtig gut! ich bin so froh dass ich hingehen konnte. whale waching war auch riichtig gut! ok irgendwie gibts  hier nichts was schlecht ist!!



Thanksgiving war jetzt nicht sooo atemberaubend und toll wie mans sich vorstellt, es wird extrem viel gutes essen gegessen und die familie ist hier, aber das wars auch schon. ich glaub das wird nur in den filmen so groß gefeiert. Hm was wr sonst noch so...eigentlich nichts besonderes, ich war heute wieder beim Hockey:) war richtig lustig!! Joa ich kann ja noch n paar Bilder anhängen, aber die meisten habt ihr ja in Facebook:)

bis demnächst mal wieder :)

ein paar Bilder vom September...

Dienstag, 11.10.2011

 


 

      debbie :)yeeyainara:)mall - eatery giirls :)germansöhm :)<3 downtown downtowndowntowndowntownparksville beach maple syrup <3 pizza hut canadian pizzasunset  bambi deeeerfamilylittle bambi   house :))house    fish nd chips  hmh:)   beach beach  weg zum strand lockersNanaimo Clippers :) Die besten Plätze 10 <33


September

Dienstag, 11.10.2011

Soo, jetzt hab ich mir auch mal n Blog angelegt, weil ichs einfach nicht schaff alles per Hand aufzuschreiben was ich hier so erlebe.

Die meisten haben ja eh schon eine laange Nachricht mit ner Zusammenfassung von den ersten 2Wochen bekommen. Hier die Kurzfassung :

Flug - beschissen und lang, aber gut gelandet! haha
Ankunft - aufregend, und von anfang an keine verständigungs probleme gehabt
Haus - total schön!
Gegend - ein Traaaum! ich lauf ca. 10 Minuten zum Meer (bilder kommen noch!)
Schule - auch total gut, ich hab hier nur 4 verschiedene schulfächer - mathe12, geography12, foods12 and photography12, bin aber in grade 11 haha
Alltag - Um  aufstehen und um 7.30 ausm haus gehen und zur bushalte stelle laufen, 20 minuten zur schule fahren, dann noch 15 minuten zeit haben bis der unterricht anfängt (perfekter zeitraum zum hausaufgabe...vergleichen!) dann Block A 80 minuten, 10minuten locker time, Block B 80minuten, 35Minuten Lunch, Block C 80min, 10locker time, Block D 80min. Um 3 Hab ich schule aus, bin um punkt 4 daheim. Dann meistens erstmal was essen und dann hausaufgaben machen oder so, lesen, zusammen Big Bang, VD, how i met ur mother, two and a half men oder so anschaun, oder irgendeinen anderen film, dinner, und schlafen. An denwochenenden geh ich meistens entweder in die Mall (5minuten mim bus oder 15minuten zu fuß) oder nach downtown(50minuten bus) oder zum hockey game - NANAIMO CLIPPERS GOOO - oder mit Ainara - meine Gastschwester - versuchen French Toast oder Waffeln zu machen und tanzend in der küche rumlaufen.
Joa:)

gestern bin ich nach vancouver gefahren. 1n halb stunden mit der fähre und dann 40minuten mit dem bus nach downtown. dort haben wir dann erstmal garnicht verstanden wo wir sind oder wo wir aussteigen müssen und sind dann einfach irgendwo hingelaufen und haben alle leute gefragt wo wir sind. (die kanadier sind extrem nett und hilfsbereit!)
nach einer stunde suchen haben wir dann den richtigen skytrain (keine ahnung warum skytrain, er ist so weit unter der erde wie die subs in london) in richtung mall gefunden.
eingekauft haben wir nur meim h&m und forever 21 was, und dann halt essen ganz ganz viel und n paar bilder gemacht.

Heute ist thanksgiving, aber Debbie musste schaffen und ihre schwester kommt erst morgen (sie wohnt weiter weg und sie haben sich seit 3 jahren nicht mehr gesehen) deshalb haben wir das turkey dinner irgendwann diese woche.

Ich hab erst am Mittwoch wieder schule und am donnerstag geh ich gleich schon wieder nach vancouver zu dem "We Day" dh, ich hab nur mittwoch und freitag schule - gechiiillt:)

 

Naja genug gelaber, gleich kommen mal n paar bilder... und vergesst nicht mein flickr account anzuschauen, da land ich die bilder hoch die ich von landschaften oder guten motiven mach (ja ihr kennt mich ja, und hier habens die menschen auch schon festgestellt, ich bin ne hobbyphotographin und hab jetzt schon 2000bilder!!!!!)

Erster Eintrag

Dienstag, 11.10.2011

Dies ist der erste Eintrag in meinem neuen Blog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.